Ist das In-Ear-Monitoring via Pedal steuerbar?

  • Hallo,

    habe an die erlauchten Kemperisten hier eine Newbie-Frage?!
    Würde gerne in meinen Toaster das Stereo-Mix-Signal aus der PA in den Aux-in speisen und über InEar (über die Kopfhörer-Buchse) abhören.
    Und ein Expressionspedal eigens dafür anschließen, um zwischen meinem reinen Gitarrenkomplett-Stereosound und dem Stereomix aus der PA stufenlos überblenden zu können. Da ich auch singe, stört mich dann die Gitarre manchmal. Beim Solo höre ich sie dafür gerne etwas lauter als im Mix.
    Ist das irgendwie machbar?


    Danke im Voraus für Eure Antworten

  • Hallo Burkhard,


    D.h. man kann NICHT jeden Parameter mit eines der Pedale steuern. Hier wäre es das Stereo-Auxin-Volume, das auf den Kopfhörer geroutet ist?


    Und wenn ich das übers Morph mache?


    Lieben Gruß

    Frank

  • Mit Morphing kann man die meisten kontinuierlichen Parameter eine Rigs steuern, aber keine globalen Einstellungen. Aux In Mix wird ja nicht im Rig gespeichert, sondern ist global. Ich würde eine solche Funktion auch eher im Mischpult suchen, welches den Monitor Mix liefert. Bei vielen Digitalpulten kann man seinen Monitor-Mix vom Smartphone aus beeinflussen.