Probleme mit dem Browse-Modus und der Lock-Taste

  • Hallo zusammen,


    bisher war ich ganz happy mit dem KPA, doch jetzt zickt er.


    1) Browse-Modus

    Normalerweise nutze ich den KPA im Performance-Modus, doch wenn ich ihn in den Browse-Modus schalte, ist nach 10-15min das Ausgangssignal weg und der KPA springt dann auch manchmal in den Tuner. Keine Ahnung warum. Ist das ein bekanntes Problem......||||


    2) Lock-Taster

    Für den Transpose Effekt habe ich den Lock-Taster einmal gedrückt, seit dem kann ich ihn nicht mehr deaktivieren und das Ding leutet die ganze Zeit, geht einfach nicht mehr aus. ;(;(


    3) Software-update

    Vorgestern wollte ich den KPA updaten und die neue Firmware aufspielen, das ist leider in die Hose gegangen mit der Fehlermeldung, dass die bestehende Firmware corrupted sei.


    Sind die ganzen Dinge Softwareprobleme, die nach einem Update verschwinden? Oder doch was ernstes?


    Sonst macht das Teil bisher echt Spaß, spiele den jetzt über 1 Jahr.


    Vielen Dank für Eure Hilfe.:thumbup::thumbup::thumbup:


    Stefan:)

  • Moin!


    Updatest du über den RM oder über einen USB-Stick? Ich würde beides mal ausprobieren.

    Gut möglich, dass dann beide Fehler weg sind.


    Andernfalls würde ich den KPA resetten und das letzte Backup aufspielen.

    Als letzte Instanz dann einschicken ;)


    Ich drück die Daumen!



    Gruß

  • Ein „Neuinstallieren“ bringt nichts, denn entweder ist die Firmware korrekt installiert oder nicht, dann bootet wieder die zuletzt korrekt installierte.


    Ich würde schauen, ob die Pedale auf Volume konfiguriert sind und ob daher eventuell das Verstummen/Tuner einschalten kommt.


    Bzgl LOCK: wenn du LOCK hältst, dann zeigen die Tasten durch Leuchten an, was gelocked ist. Dann einfach draufdrücken, wo es leuchtet und schon ist es aus.

  • Habe es zunächst über RM versucht und da kam dann die Fehlermeldung.

  • 1) ist ein Midi oder sonstiges Pedal in Verwendung?

    2) Lock Taster: Transpose als Effekt oder im Rig Menü?

    3) je nach Methode noch einmal runterladen und neu versuchen

    zu 1) Ja, ich habe ein Mission Expression Pedal angeschlossen. Das nutze ich als Volumenpedal. So ist es auch an das Remote-Floorboard angeschlossen.

    zu 2) Lock Taster ist vorne als Effekt, da manche der Songs, die wir covern auf Eb gestimmt sind und so kann ich das dann ziemlich einfach üben.

    zu 3) werde ich versuchen

  • Ein „Neuinstallieren“ bringt nichts, denn entweder ist die Firmware korrekt installiert oder nicht, dann bootet wieder die zuletzt korrekt installierte.


    Ich würde schauen, ob die Pedale auf Volume konfiguriert sind und ob daher eventuell das Verstummen/Tuner einschalten kommt.


    Bzgl LOCK: wenn du LOCK hältst, dann zeigen die Tasten durch Leuchten an, was gelocked ist. Dann einfach draufdrücken, wo es leuchtet und schon ist es aus.

    Ich nutze ein Mission Expression Pedal als Volumen Pedal. Lock probiere ich, Danke für den Tipp.

  • Das: "Normalerweise nutze ich den KPA im Performance-Modus, doch wenn ich ihn in den Browse-Modus schalte, ist nach 10-15min das Ausgangssignal weg und der KPA springt dann auch manchmal in den Tuner. Keine Ahnung warum. Ist das ein bekanntes Problem......||||" liegt vermutlich an Deinem Mission Pedal. Wenn das auf Hacke steht, ist das Ergebnis normal. Aber ein defektes TRS-Kabel zum Pedal oder ein defektes Pedal können denselben Effekt haben. Oder wenn Du das Kabel im laufenden Betrieb vom Pedal trennst anstatt vom PROFILER. In jedem Fall zeigt Dir der Balken auf der Seite Pedal Links im System-Menü, was Sache ist. Wenn der Balken vom Volume Pedal ganz unten steht, muss der Ton weg sein und je nach Einstellung von "Tuner @Volume 0" der Tuner erscheinen.

  • Ich hab auch Probleme, nachdem ich gestern die neue Firmware aufgespielt hab. Und zwar, wenn ich im Performance Mode bin und die verschiedene Performances durchblättern möchte, überspringt er manchmal welche. Z.b. Ich bin in Performance 2 und drücke dann die Pfeiltaste weiter, dann lande ich nicht immer bei 3 sondern vielleicht bei 4 oder 5.


    Hat das Problem vielleicht noch jemand?

  • Ich hab auch Probleme, nachdem ich gestern die neue Firmware aufgespielt hab. Und zwar, wenn ich im Performance Mode bin und die verschiedene Performances durchblättern möchte, überspringt er manchmal welche. Z.b. Ich bin in Performance 2 und drücke dann die Pfeiltaste weiter, dann lande ich nicht immer bei 3 sondern vielleicht bei 4 oder 5.


    Hat das Problem vielleicht noch jemand?

    Ich habe zwei Kemper-Rack-Profiler ohne Endstufe. Beim älteren (ca. 2014) habe ich auch Probleme beim Up und Down am Profiler. Er überspringt auch Performances, egal welche OS-Version ich nutze. Das ist ziemlich nervig. Bei Up und Down beim Remote habe ich den Fehler noch nicht gehabt. Vielleicht könnte man da mal eine Software-Entprellung reinprogrammieren.

  • Wenn das nur bestimmte Performances betrifft, möglicherweise ein Datenproblem. In dem Fall vielleicht mal löschen und neu anlegen oder - wenn vorhanden - eine ältere Fassung der betreffenden Performance aus einem Backup importieren und damit testen.