Funktionen bei Remote

  • Salü all

    Wrd Zeit, dass ich auch mal Dumme Fragen habe :-) Ev. ja gar nicht so blöde...

    Bisher hatte ich keine Probleme mit dem Kemperlein. Bin aber auch flexibel und ev. nicht so Komplexe Anwendungen bei mir :-)


    Ich habe den Kemper schon seit ca. 5J (Rackmodell) - Natürlich hoch zufrieden.

    Und hab bisher mit dem Pod HD500 die Funktionen per Midi ferngeschalten. Das funktionierte auch sehr gut. Da ich noch ne Variax Nutze war das halt auch fein.

    Geht aber auch ohne.

    Bis eben letzthin der midi-bug war. Da hatte ich ein paar Problemchen.

    Und dann dachte ich - JETZT holst dir die Remote. Und ich bin sehr zufrieden damit. Kann ich echt nur empfehlen, für die, die das noch nicht haben :-)

    ABER - man ist ja Gewohnheitstier. Tasteranordnungen ein wenig anders, und schon drückt man im "Stress" den falschen Knopf :-)


    Folgendes möcht ich eben "anpassen" sofern möglich.

    1:

    Ich möchte ev. die Taster für Rig auf-ab - resp. vor-rück auf externe Taster legen. Weil ich die lieber besser im Augen haben möchte. (OK ist Gewohnheitssache)

    Dafür möcht ich die beiden Taster andersweitig nutzen. Leider habe ich keine Infos diesbezüglich gefunden.

    Geht das - wenn ja, - weiss jemand wie ?


    2:

    Kann man einstellen, dass man z.b. - wenn man auf Speicherplatz z.b. 1 ist und man möchte im Song mal auf 2 oder 3 umschalten (Browser-Modus) vorwählen, dass nicht sofort umgeschaltet wird, sondern erst auf so ne Art "Enter" also weitere Taste.

    Ist jetzt nicht dringend - aber interssiert mich einfach, ob das ginge.

    Beim HD500 ist das ja so - man wählt bank vor und dann Platz. so dass der "alte" Sound noch aktiv ist, und erst auf Tastendruck des Platzes der neue Sound aktiv wird.

    Hoffe ich hab das verständlich rübergebracht :-)


    Nr1: wär super wenn das geht - wobei Anschlussmöglichkeiten hats ja mehr als genug.


    DANKE für alle, die sich beteiligen.

    Gruss aus der Schweiz

  • ad 1. Die Up/Down Taster kann man bisher nicht völlig anders belegen. Man kann deren Funktionen nur vertauschen.


    ad 2. Im Browser Modus gibt es kein "Pending". Die Anforderung passt auch eher zum Performance Modus. Dort hat man alle fünf Slots der aktuellen Performances im Blick und weiß daher, was man laden kann. UND beim Performance-Wechsel kann man mit der Auswahl "Performance Load" auch "Pending" auswählen. Damit kann man zu einer anderen Performance blättern oder rollen sowie einen Slot anvisieren, ohne ihn gleich zu laden. In der Zwischenzeit spielt man noch das Rig im zuletzt geladenen Slot weiter.

  • Hallo,


    da würde ich mich gerne auch mal mit einer hierzu passenden Frage einklinken. Wofür ist denn der 2-Button Switch da? Kann ich mit dem nicht „up“ & „down“ wählen? Und wenn ja, dann könnte ich den ja u.U. an einen Expression Port anschließen. Ok, dann sind die Taster bei der Remote immer noch aktive (da die nicht anders belegt werden können). Aber dann hätte man diese Funktion ja trotzdem nochmal „extern“. Wenn das geht, wäre das ja vielleicht eine Option...

    Relish Guitars Mary Snow White <3, Gibson Les Paul '13 Chocolate Satin, Squier Jazzmaster J.Mascis, Fender Telecaster Nashville Deluxe Daphne Blue