Kemper Kone Erfahrungen bei Zimmerlautstärke

  • Hallo,

    Mich würden eure erfahrungen zum Kemper Kabinett Kone interessieren, da ich am überlegen bin mir einen zu holen.

    Da ich hauptsächlich in der Mietwohnung spiele würde mich auch vesonders der Klang und das klangefühl bei geringer Lautstärke interessieren.


    Danke und Grüße

  • Hans 100

    Changed the title of the thread from “Kemper Kone Erfahrungen” to “Kemper Kone Erfahrungen bei Zimmerlautstärke”.
  • Wobei jetzt hätte ich noch eine Frage, einfach mal ins Blaue geschossen ohne die Bedienungsanleitung durchgewälzt zu haben.


    Aktuell spiele ich viel über Backingtracks die ich per Aux In einspiele. Ausgegeben wird beides an meine Studiomonitore.


    Besteht die Möglichkeit die Backing Tracks weiterhin über die Studiomonitore auszugeben und den Gitarrensound über den Kemper Kone?


    Falls nein muss ich halt die Studiomonitore vom Kemper abstöpseln...


    Danke und Grüße

  • Hallo Hans,


    das sollte kein Problem sein. Klemm die Studiomonitore an den Master Out, wie jetzt vermutlich ohnehin schon verkabelt. Das Kemper Kab kommt (über einen Power Amp) an den Monitorausgang. Auf der Masterseite schaltest Du den Kemper Kone aktiv und aktivierst "Mon Cab Off". Dann wählst Du den Lautsprecher Deiner Wahl. Die Auswahl ist groß genug und teilweise sehr unterschiedlich.

    Oder Du lässt "Mon Cab Off" in Ruhe, dann spielt der Kemper Kone dasselbe Lausprecher Profil ab, wie Main Out. Es klingt vermutlich dennoch etwas anders (Gitarrenbox <> FRFR). Das kannst Du über den Sweetening Regler etwas angleichen.


    Ich hoffe, dass ich alles richtig beschrieben habe. Wenn das falsch ist, bitte ich gerne um Korrektur.

    Viel Spaß damit - den wirst Du haben. Garantiert!


    Gruß

    Joachim