Monitor Out

  • Monitor Out ist immer mono. Du kannst es aber in Verbindung mit dem Direct Out zu einem Stereo Out machen. Steht im Handbuch. Das ist wahrscheinlich auch der Hauptgrund, warum es nicht so klingt wie über Kopfhörer. Kopfhörer = stereo, dein bisheriges Setup = mono.

    I could have farted and it would have sounded good! (Brian Johnson)

  • Hallo,Danke "WOGO"das war ein super Anschaulicher Hinweis mit den Einstellungen.Habe es genau wie von dir gezeigt eingestellt!

    Jetzt sind die Signale Main Out und Monitor Out hörbar angeglichen.

    Am Grund- Klang habe ich über das EQ Frequenzband welches in Hz verstellbar ist ein wenig gedreht und da tut sich was am Klang,das braucht seine Zeit bis ich da die richtigen Einstellungen gefunden habe hängt ja auch von der Gitte ab.

    Jetzt frage ich mich ob dann alle Rigs mit EQ auch diese Einstellungen automatisch übernehmen?Aha die Frage hat sich erledigt.Habs probiert die Einstellungen sind nur bei dem Rig gespeichert welches ich ja mit neuen Namen abgespeichert habe.

    Leider hab ich immer noch über die Main-Out Klinken Ausgänge das brummen auf dem Mixer so das man diese Buchsen nicht verwenden kann.

    Über die XLR Outs ist alles wie es sein soll über das Mischpult.Keinerlei Störgeräusche sauberes Signal.

    Wie kann das sein?Probehalber habe ich die Monitor Klinkenausgänge die sich beim Stage darunter befinden auf den Mixer PA gelegt und da selbiges brummen. Gehe ich mit den Main oder Monitor klinken auf die Aktiven Monitore da brummt nichts.

    Das bleibt ein Rätsel.

    Ob da was im Stage defekt ist?Hat das denn schon mal einer Probiert die Klinken-Ausgänge Main zum Mixer schicken??

    Sollte das bei anderen auch sein dann ist die Sache ja klar ein Kemper Fehler.

  • Na dann ist das erste Thema ja gelöst. Für deine jetzt auftretenden Brummschleifen gibt's auch wieder mehre mögliche Fehlerquellen für die der Kemper nix kann:

    Falsche Kabelverbindung/Kabelbelegung

    mangelhafte Erdung

    Einstreuungen, etc. meistens sind es Masseverbindungen die geändert werden müssen.

    Hier macht Versuch kluch oder eine Inspektion durch jemand der weiß auf welcher Seite der Lötkolben heiß wird.

    bzgl. der Kempereinstellmöglichkeiten kommst am schnellsten entweder mit den Tutorialvideos oder dem Manual weiter.

  • Die Kabel funktionieren die benutze ich ja vom Kemper zum Monitor hin, Sind Normale Gitarrenkabel was soll da Falsch sein? geht oder ist defekt,da gibts nur Masse und Spitze.Mit den Kabeln spiel ich ja auch in Fender Amp rein und da funzt es.

    Es liegt nicht an den Kabeln!

  • Danke Wogo das hab ich alles schon getestet mit eingeschalteten Groundlift für Monitor wird es noch schlimmer dann "britzelt" es heftig,

    Wogo die Einstellungen die ich Gestern von dir so übernommen habe da musste ich Master Mono für den Monitor out wieder auf Master Stereo stellen,da sonst die Effekte in Mono über die Monitore laufen,ich habe ja 2 Monitore am Kemper Rechts und Links somit ist das auch

    Stereo.(Als Beispiel nimm ein Ping Pong Echo da hörst du es dann)ob der Schalter auf Mono oder Stereo steht.


    "Kempermaniac"Monitor out ist bei mir Stereo.Ich will ja das hören im Monitor was auch über die PA geht.

    Aber jetzt muss ich den "Fehler"mit dem brummen weg bekommen.Vielleicht liegt es ja daran das der Kemper und der Mixer in verschiedenen Wandsteckdosen gesteckt sind.Ich teste es.

  • "Kempermaniac"Monitor out ist bei mir Stereo.Ich will ja das hören im Monitor was auch über die PA geht.

    Trotzdem ist der Monitor Out allein ein Mono-Ausgang. Er wird erst in Verbindung mit einem zweiten Ausgang (hier dem Direct Out) zu einem Kanal eines Stereo-Ausgangs. Der andere Kanal wird dann vom Direct Out gespeist.

    I could have farted and it would have sounded good! (Brian Johnson)

  • Handbuch Seite 109

    Der PROFILER Stage bietet zwei dedizierte MONITOR OUTPUT-Buchsen, die sowohl für Anwendungen in Mono
    oder Stereo einsetzbar sind. Sie müssen nur die Output Source einstellen, die Ihren Anforderungen entspricht.


    Wenn sie bei einem anderen PROFILER-Modell in Stereo abhören wollen, so aktivieren Sie die Option „Monitor
    Stereo“ und MONITOR OUTPUT und DIRECT OUTPUT bilden ein logisches Paar von Stereoausgängen.