Boss SY-200 mit Kemper

  • Der Kemper unterstützt meines Wissens (noch?) keine Synth Sounds. Das würde ich auch nicht erwarten.


    Das SY-200 sollte sich aber ideal als Ergänzung des Kempers verwenden lassen:

    - Einbettung im Effektweg

    - Anschluss über Midi


    In diesem Fall kann man z.B.:

    - Presets vom Kemper aus umschalten

    - Synth parallel zu Gitarren Klängen legen

    - den Synth Klang mit Effekten aus dem Kemper anreichern

    und das alles vom Kemper aus steuern.


    Oder übersehe ich da etwas?


    In einer Band mit 1xKeys und 2xGitarre sollten sich dadurch etliches mehr an Liedmaterial anbieten.


    Einziger Nachteil: Die Klänge vom SY-200 sind alles analoge Synthesizer Klänge. Z.B ein Piano bekommt man damit nicht hin.

    Dafür passen Latenz und Tracking.

  • Google Translation:

    Very cool idea, posted a translation to get a wider response.


    Quote

    Sehr coole Idee, eine Übersetzung gepostet, um eine breitere Antwort zu erhalten.


    KPA Unpowered Rack, Kemper Remote, Headrush FRFR108s, BC Rich Mockingbird(s), and a nasty attitude.

  • It's good. I haven't been able to get it changing programs by midi yet (due to the last remaining midi out socket in my setup not allowing pass thru) but hopefully I'll be there soon. I was using an electro harmonix synth 9 which was great but I came to the sy200 for the midi switching, which I don't have yet.....