"KPA AUF Deutsch"


  • Geht aber eben sehr umständlich.
    Es wird Zeit, dass alsbald eine Librian/Editor erscheint.
    Wie sonst kann ich einzelne Performances aus einer Backup Datei isolieren, um sie mit anderen Performances anderer Backups zu kombinieren.

  • Hallo zusammen,


    sorry, falls die Frage schon mal gestellt wurde...


    Ich hatte mir Maurizios Backup geladen, enthalten waren schon etliche Performances. Ich bin dabei auszusieben und da stelle ich mir folgende Fragen.


    Kann ich eigentlich Sounds aus einer Performance einfach unter meine Favoriten kopieren? Und wenn ja, wie bitte? Oder muss ein in einer Performance gespeichertes Rig noch irgendwo anders zu finden sein?


    Habe das gestern einfach nicht hinbekommen, zuviel Bier..hmmm ;( , bin sehr dankbar für Eure Antworten!!!!


    Gruß


    Scotty

  • Nabend, ich wollte mal nachfragen, ob es im Raum Essen/Ruhrgebiet den einen oder anderen Profiler User gibt. Ich hätte mal Lust, eine Profiling Session zu starten. Wir haben im Proberaum eine Recordingkabine, die das Profilen sehr komfortabel macht. Diverse Peripherie ist natürlich auch gegeben (Monitore, Mics). Ich habe schon meinen Marshall geprofiled, ein Orange, ein Roland JC-160 und ein Engl stehen auch noch bereit, Cabs von ENGL, Orange und Marshall sind auch da (Mann, soviel Zeug :wacko: ), im Kühlschrank findet sich immer ein kühles Getränk. Bei Interesse könnte man sich mal für einen noch näher zu beziffernden Zeitraum dort einschließen und dem UFO ca. 1000 mal beim landen zuhören. Lasst mal was hören.


    Glück Auf!

  • Hallo,
    Nach 35 Jahren "purer Röhre" hab ich mir nun das Kemper-Rack bestellt. Übersetze auch schon fleißig Handbücher. Aber kann mir "digitalen Anfänger"jemand den Unterschied zwischen Rig; Preset; und Slot erklären. Ich hoffe ich blamiere mich mit dieser Frage nicht zu sehr. Trotzdem vielen Dank schon mal für die gutgemeinten Antworten.


    Ocicat

  • Herzlich willkommen!
    Bin gerade nur am Handy, deshalb eine kurze Zusammenfassung!
    Rigs (vergleichbar mit Presets in anderen Geräten) sind quasi die kompletten Signal Wege mit den eingestellten Settings für Effekte, etc.
    So... Settings einzelner "Glieder" der signal Kette (zb delay, reverb aber auch amp, oder boxen settings) kannst du
    (lokale) presets abspeichern.
    Presets kannst du dann in anderen Rigs wieder laden!
    Sprich wenn du ein runtergeladenes Profile gefunden hast, in dem dir die Reverb Settings gefallen, kannst du es als Preset speichern und in einem anderen Rig wieder laden!


    Es gibt im Kemper auch einen Performance Mode (vor allem für die Verwendung live), der das umschalten der Rigs live vereinfachen soll.
    In den sogenannten Performances hast du verschiedene Slots, in die du Profiles/Rigs rein laden kannst...


    Zusammen gefasst :
    Rigs sind komplette Signalketten, Presets einzelne gespeicherte Settings eines Teiles der Signal Kette und Slots die Plätze in die du in der Performance Mode Rigs laden kannst....



    Hoffe das ist verständlich, War jetzt die kurz Fassung, mit dem Handy geschrieben :-)


    LG und viel Spaß und Erfolg
    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

  • tach auch!


    wollte mich auch mal wieder zurückmelden. irgendwie komm ich in den foren nicht mehr hinterher, man wird alt. freut mich, dass man hier nun auch deutsch spricht, das machts doch ab und an leichter.


    na dann kann ich ja auch gleich mal was fragen:


    hat jemand von euch ein rocktron midi xchange in verbindung mit dem kemper am start? habe es ganz neu, für kleinere auftritte reicht mir das dicke. das problem ist, das es beim letzten gig die ersten sets wunderbar funktionierte, im letzten set resetete es sich immer wieder (ging kurz aus und ging blinkend auf den ersten preset). ist das einfach unzuverlässigkeit oder sind der kemper und das xchange nicht wirklich kompatibel?


    dänge schon mal vorab.


    gruß


    der colin

  • Nabend, ich wollte mal nachfragen, ob es im Raum Essen/Ruhrgebiet den einen oder anderen Profiler User gibt. Ich hätte mal Lust, eine Profiling Session zu starten. Wir haben im Proberaum eine Recordingkabine, die das Profilen sehr komfortabel macht. Diverse Peripherie ist natürlich auch gegeben (Monitore, Mics). Ich habe schon meinen Marshall geprofiled, ein Orange, ein Roland JC-160 und ein Engl stehen auch noch bereit, Cabs von ENGL, Orange und Marshall sind auch da (Mann, soviel Zeug :wacko: ), im Kühlschrank findet sich immer ein kühles Getränk. Bei Interesse könnte man sich mal für einen noch näher zu beziffernden Zeitraum dort einschließen und dem UFO ca. 1000 mal beim landen zuhören. Lasst mal was hören.


    Glück Auf!

    Moinsen, ja den Profiler User in Essen gibt's. Bin aber noch neu. Habe aber schon meine backline (Two Rock zusammen mit nem alten Deluxe Reverb) geprofiled. Schick mir mal'n Mail, dann nerven wir das Forum nicht: [email protected] Blooze'n Groose Ralf


    Nabend, ich wollte mal nachfragen, ob es im Raum Essen/Ruhrgebiet den einen oder anderen Profiler User gibt. Ich hätte mal Lust, eine Profiling Session zu starten. Wir haben im Proberaum eine Recordingkabine, die das Profilen sehr komfortabel macht. Diverse Peripherie ist natürlich auch gegeben (Monitore, Mics). Ich habe schon meinen Marshall geprofiled, ein Orange, ein Roland JC-160 und ein Engl stehen auch noch bereit, Cabs von ENGL, Orange und Marshall sind auch da (Mann, soviel Zeug :wacko: ), im Kühlschrank findet sich immer ein kühles Getränk. Bei Interesse könnte man sich mal für einen noch näher zu beziffernden Zeitraum dort einschließen und dem UFO ca. 1000 mal beim landen zuhören. Lasst mal was hören.


    Glück Auf!

  • Hey Leute,
    was bedeutet "clipping" in Bezug auf clean/dist sense genau? Akustisches klicken oder geht es beim Clipping mehr um die Farbe der led (grün/orange/rot) ?
    Weiters benutze ich den Kemper zwischenzeitlich noch lediglich mit Kopfhörern und höre überwiegend bei verzerrten rigs, vor allem bei Palm mutes und Akkorden ein sehr hohes und penetrantes Nebengeräusch. An was könnte das liegen? Kopfhörer (beyerdynamic DT770pro)? Eve. mit einem der Volume-Regler, dem Input (clean/dist) oder EQs regelbar? Bisher hat nichts geholfen.
    Danke im voraus.


    btw: das Forum ist dermaßen informativ und unterhaltsam, dass ich teilweise länger am Stöbern vorm Laptop als vor dem Kemper verbringe :)

  • Dazu gibt es noch nichts Offizielles.


    Aber ein paar gute Ideen: Man könnte über diese Schnittstelle


    - eine Routerverbindung realisieren, die es dann ermöglicht ein Floorboard per Bluetooth einzubinden


    - eine direkte Verbindung zum Internet herstellen und gemeinsame Online-Datenbanken nutzen


    - seine Profiles per e-mail verschicken


    - Telefonapparate profilen :thumbsup:


    - der NSA die Ohren volldudeln :thumbup:


    bis sich der Profiler selbst bei ebay einstellt.


    Mal sehen was so noch kommt. Ist auf jeden Fall interessant


  • Hey Colin!
    Das Rocktron ist glaub ich hier nicht sehr gängig.
    Aber wenn es sich resettet, liegt es wohl nicht am Kemper, weil dieser ja nichts an das Rocktron sendet.
    Im Grunde sind alle Midiboards mit dem Profiler kompatibel.


    Hat sich dein Vater auch schon einen gekauft? ;)

  • Servus,


    kurze frage und zwar kann jmd. schon sagen was das floorboard raus kommt? Ich würde ungern jetzt mein setup anpassen einn haufen geld ausgeben für eine "naja lösung" und dann kommt das board raus das alles kann was ich wollen würde und ich dann 2x kohle raus ballere.


    Zweite Frage ist,


    was mich Mega nervt ist das wenn ich ein Profil erstelle, immer alles ausfüllen muss (sonst verliert man ja den überblick) aber mit dem drehrad is das einen ewigeits sache! Mic´s, Box, Amp etc. gibt es oder wird eine tool geplant wo man alle sparten des Rigs schnell beschriften kann?


    Danke schon einmal für die Antowrten.

  • Quoted from "DTunedCS"
    [quote='Ingolf','index.php?page=Thread&postID=115841#post115841']Hey Colin!
    Das Rocktron ist glaub ich hier nicht sehr gängig.
    Aber wenn es sich resettet, liegt es wohl nicht am Kemper, weil dieser ja nichts an das Rocktron sendet.
    Im Grunde sind alle Midiboards mit dem Profiler kompatibel.
    Hat sich dein Vater auch schon einen gekauft? ;)


    hey doc,


    ich hoffe, es geht dir gut, nein, bestens! :)


    das mit dem rocktron dacht ich mir schon, ist ja auch nicht mehr verfügbar, wenn ich es richtig mitbekommen habe. ist halt schön klein das ding. im moment gehts auch wieder, vielleicht liegt das einfach am batterie betrieb. da kommt demnächst einfach ein power-supply auf das mini-board und gut ist (hoffentlich). morgen wirds noch mal im batterie-live-betrieb getestet. schauen wir mal.


    nein, mein dad lässt sich immer noch nicht überzeugen, der alte röhren-romantiker. :)


    dafür liebe ich meinen kemper.

  • Hallo allerseits, dies ist mein erstes posting im Forum.
    Ich besitze die Rackversion mit Endstufe. Mir ging es wie einigen hier, ich war erst enttäuscht aber der Kemper gefällt mir täglich besser!
    1.Ich habe mir den Uno for Kemper chip bestellt für das Behringer fb1010. Bestellung ist vor 5 Tagen raus gegangen, leider noch nix angekommen. Weiss jemand wie lange das so dauert bis die liefern?


    2. Ich betreibe den amp mit einer Gitarrenbox also ohne Boxensimulation. Ist es möglich gleichzeitig ein Signal MIT Boxensimulation für den Mischer raus zu geben?


    Erstmal, und danke für evtl. Antworten!

  • Hallo und willkommen!


    Die Lieferzeit lag bei mir bei etwa 5 Tagen. Frag doch mal freundlich nach, ob Deine Order schon verarbeitet ist.
    Zu 2: Das geht. Wenn Du auf Seite 3 der Output Sektion Monitor Cab Off gewählt hast, ist nur das Signal an den Poweramp/Monitor out ohne Cab. An den Main Outs liegt das Signal inkl. CabSim an.

  • Hallo und willkommen!


    Die Lieferzeit lag bei mir bei etwa 5 Tagen. Frag doch mal freundlich nach, ob Deine Order schon verarbeitet ist.
    Zu 2: Das geht. Wenn Du auf Seite 3 der Output Sektion Monitor Cab Off gewählt hast, ist nur das Signal an den Poweramp/Monitor out ohne Cab. An den Main Outs liegt das Signal inkl. CabSim an.


    Erstmal danke für die Antwort. Ich habe ja die Endstufe drin, möchte also die cab am speaker out generell abschalten aber zum Mischer ein Signal mit cab rausgeben. Geht das? Und kann ich zum, testen der rigs, die cab global irgendwo abschalten?


  • Erstmal danke für die Antwort. Ich habe ja die Endstufe drin, möchte also die cab am speaker out generell abschalten aber zum Mischer ein Signal mit cab rausgeben. Geht das? Und kann ich zum, testen der rigs, die cab global irgendwo abschalten?


    Hi, ja, siehe meinen ersten Post. Sorry, falls ich mich da unklar ausgedrückt habe. Monitor Cab Off heisst, die Cab Sim ist an der internen Endstufe und am Monitor Out (der das selbe Signal führt wie die Endstufe) deaktiviert und der Sound ist für den Betrieb einer Gitarrenbox optimiert. An den Main outs ist die Cab Sim immer an, es sei denn, Du deaktivierst Cabinet in der Stack Sektion (was der globalen Abschaltung gleichkommt). Was meinst Du mit "zum Testen der Rigs"? Wenn Du mit einer Gitarrenbox arbeitest, reicht es Monitor Cab Off zu wählen und die die Box über die interne Endstufe an zu steuern.