Posts by Wogo

    Ja wir wollen die Jungs auch nicht über"fordern" und an der Stelle loben.
    Als eingefleischter Röhrenampuser hab ich mir den KPA über die Weihnachtsfeiertage zum Probieren bestellt und bin nach wie vor klanglich und vom Konzept des KPA voll überzeugt. Meine Amps sind seitdem nicht mehr oft gelaufen und der KPA hat sie samt Tretminen ersetzt. Ich hatte auch in 30 Jahren Musik noch kein Gerät bei dem die Updates und Erweiterungen in der Frequenz kamen wie beim KPA in den letzten 9 Monaten. Dies waren imho alles sinnvolle Updates und kostenfrei. :thumbsup:

    Ja gut und brauchbar sind sie alle. Bei meinen Hauptgitarren (Tele und Les Paul) stellte sich schnell heraus welche Presets bei der jeweiligen Gitarre besser klangen. Bei meiner Gretsch 6122 wird die Auswahl dann etwas schwieriger. Die klingt mit Vöxen einfach am Besten, wie auch im richtigen Leben...

    Quote

    das Problem ist,das er seine Profiles nur mit einer Gitarre,einer Anderson,erstellt.Das zeigt sich deutlich in den Samples auf der Website,die mehr oder weniger ähnlich klingen


    da hast du recht!
    Fender: nixdestotrotz spiel mal mit den Amparametern ich glaub damit kommst du Sehr weit...

    Versuch macht kluch! und wenn jetzt noch 5 schreiben hast du noch 5 Meinungen, Ich hab die Britts ein paar Amps von Amp Factory und einen Silverface Princeton Reverb von Soundside. Meine subjektive Meinung: Brit und AF sind beide gut und gleichwertig am Besten geprofiled ist jedoch der Princeton. Meine subjektive Meinung...
    Überleg dir welche Sounds Du brauchst und spiel besser mal mit den Amplifierparametern im Stack bis das Rig Deinen Erwartungen entspricht.
    Kaufen kannst Du dann immer noch...

    An der Stelle bring ich meinen Editorwunsch auch mal wieder an. Mit dem Performance Editorfenster im RM ist ja ein weiterer Schritt in die Richtung getan worden und erspart einiges an Fummelei am KPA. Mit den Effekten stimme ich Euch beim Delay zu, aber wir jammern hier schon auf hohem Niveau, ich hab noch ein gepimptes DL4 und seit dem KPA Kauf nicht mehr eingeschaltet.

    What year is this concert?


    I guess 81-83 Paul Rivera Era at Fender. I wish I hadn't sold mine in these days (like many other amps I had ;) ), but now we got 'em in the Kemper Box. This Concert Amp is from my point of view one of the underrated Fenders.
    Thank you very much! The Live 3 Rig reminds me on Cry From The Street from D.Gilmour we played in the 80's.

    Thank you so much timo, I did know copy+paste but not the move slot feature.
    I got the KPA now for 3 months and I am still very impressed. The sounds from yesterday, today and tomorrow with the technic of today. Wow!
    Let's wait for the firmware 4.0 maybe we have a visual Editor software then.

    Hi there,
    I will bring it to an example:
    I store a Compressor with Name "Compreset" a Stomp A in a Rig.
    How can I recall this Preset e.g. as Stomp B in another Rig ?
    You can write now RTFM, if you do please let me know me the page.
    I didn't find it! Firmware 3.0


    Regards
    Wolfgang

    Hallo
    ich habe gestern auf FW3.0 upgedated. Bei den Medium-Highgainsounds oszilliert jetzt der KPA.
    Da es meist nicht am Gerät liegt habe ich das schon mit verschiedenen Gitarren (Strat, Tele, LesPaul) und verschiedenen Kabel versucht. Leider immer mit gleichem Ergebnis sodaß in den Spielpausen sich ein Pfeifen einstellt.
    Hat FW 3.0 ein anderes Input Setting bzw. wie sollten diese angepasst werden?
    Clean Sensivity 0,0 Distortion Sensivity 0,0 ich weiß nicht ob die bei der FW 2.8 anders eingestellt waren.


    Edit: Hat sich erledigt, ich weiß aber nicht warum.
    Bitte den Thread löschen.

    Danke, ich hab den Kontrast von 50 auf 80 gestellt und gut isses. :thumbup: Bleibt noch die Frage mit den Tastern.
    Wenn hier mal jemand auf seinen KPA schaut und Bescheid gibt wär alles klar.

    Hallo,
    sind bei der 19" Version die die Page und Exit button nicht so hell beleuchtet wie die anderen Buttons oder ist das nur bei meinem KPA so? Ich hab ihn erst 1 Monat. Wenn ich die Helligkeit auf 10 stelle fallen die 3 Tasten deutlich auf. Außerdem hat das Display leichte Streifen. Ich hoffe auf dem Bild sieht man's z.B. bei der EQ Stompbox sind manche Pixel etwas dunkler.
    Ist das normal oder eine Reklamation?
    OS 2.7.4.10594

    Files

    • DSC01062.jpg

      (968.86 kB, downloaded 21 times, last: )