Posts by Totter

    Ich teile dein Unverständnis, um so mehr die Konkurrenz ja nicht schläft, sich auch qualitativ immer mehr verbessert und preislich eher günstiger als teurer wird.

    Das ist korrekt. Ich kann halt diese- würde es fast schon "Ignoranz" nicht nachvollziehen...hat sich denn jemand von Kemperseite aus mal offiziell irgendwie dazu geäußert? Muss ehrlich sagen: Wenn ich ein solches Tool gerade auch für die Studionutzung npreise- und es läuft ja wirklich mega- dann ist doch ein Editor sowas von notwendig um den eigentlichen nutzen des Gerätes auch auf dem Schreibtisch zu haben. Habe immer das Gefühl, dass 1000 komplizierte Dinge verbessert und gemacht werden aber das wirklich wesentliche passiert einfach nicht...hmmm...würde da wirklich gerne mal was offizielles hören...ob ein Editor überhaupt geplant ist oder nicht?!

    Da ist er wieder, der lange Wunsch nach einem simplen Editor. Ich verstehe es echt nicht, dass nach so langer Zeit da nichts da ist.

    Du sagst es Frank- ich akn das auch überhaupt nicht nachvollziehen. Ständig wird unser Gral weiterentwickelt, es gibt kostenlose Updates undundund aber DAS,was schon tausendfach gewünscht, fast schon erbettelt wird, das bleibt ignoriert! Verstehe ich nicht- das ist doch heutzutage echt kein Problem mehr...sollte es zumindest nicht!

    Live habe ich ihn bislang (leider) noch kaum benutzt- was mich aber nervt ist folgendes:
    Nutze den Kemper aktuell beim Einspielen/ schreiben unserer neuen Platte zusammen mit dem RM: Für jeden neuen Song ein neuer Ordner in den die Profiles kommen die ich benutzt habe. Soweit so gut, kein Problem.
    Aaaaber: Jetzt will ich zum Beispiel den Solosound aus Song A für Song B nutzen, rufe ich den im RM entsprechend auf, kopiere den in den Ordner für Song B und feddich. Will ich den jetzt aber verändern...EQ, FX, Gain wasauchimmer muss ich den immer erst auf dem Kemper abspreichern, dann dort aufrufen, kopieren und in den SongB- Ordner kopieren. voll unpraktisch- einfach doof, dass ich das aufgerufene Profile nicht direkt im RM an ort und Stelle entsprechend bearbeitet speichern kann.

    Once more:
    I was planning to ask you guys public regarding Bogner Uberschall and Friedman BE100 packs. What would you rather want? Big packs like I did with Dual Rectifier, Marshall JVM and Boogie mk4:25 or something in smaller packages for less €? Something around 24-30 profiles in total?As there are so many different profiles of one amp I think it´s better to have smaller packs

    As therer are so many different profiles of the same amp outside I prefer smaller packs for less money.
    It´s much easier and more comfortable to get an overview about the pack, to check them out, to find favourites and get an imagination how and where to use them.
    I like guidos concept very much: Only the best profiles (of his own taste) for a small amount of money- so it´s always easy to pull the trigger.
    I also like choptones concept: Different Packs of the same amp...big one, ready to us ones and so one...
    just my 2 cents ;-)

    Please consider my latest BE100 pack as an option. It's been received very well and there's lots of clips on my link...


    http://mattfig.bigcartel.com/product/be100-profiles


    I'm happy to get you some free samples of any of my rigs if you want....I like to earn people's biz the old fashioned way... :)

    Hey Mattfig, the sound- samples of the Friedman sound really promising- but before Buying I really would like to test a mid- and a highgain- sample to see if they add "something new or different" (can´t explain it better) to the friedman- profile- collection I have so far... :D

    Das hängt prinzipiell eher auch vom Amp/ Cab ab...
    also beim Guidorist ist der framus Hydra sehr gut...fett und chunky
    im Rigmanager schaust du mal unter MentaL...der hat nen klasse Rectifier...oder GeorgeAlayon - der hat megagute Friedmans
    ...und beim DJMass bekommst du top- Mark 2C+ Profiles für Lau...und dann einfach ab dafür....
    Für Symphony X ist da überall was dabei
    oder bei Sinmix...der ist auf Metalprofiles spezialisiert


    zum Ablauf:anklicken, per paypal bezahlen und 30 sekunden später runterladen...dann in deinen RigManager ziehen oder auf den Kemper kopieren und fertig...mega Easy

    Thanks a lot - but am I wrong if I think it´s not that fine to get a profile "cool sounding" by blocking 2(!) stomps with add. EQs? Hmmm....

    Ach ja...leider muss ich via Headphone spielen...zum Sounds checken klappt das auch hervorragend aber laut ohne HP geht leider auf grund des seeehr jungen Nachwuchses nicht ;-)
    Im Moment gehts aber eh nur um Sounds für die Produktion, das klappt so eigentlich ganz gut mit dem AudioTechnica ATH50 (glaube der heisst so)
    Sobald es auf die Bühne geht, werde ich die Sounds wohl im Studio an den Monitoren basteln...muss ich mich gerade leider mit abfinden..eine heiden Spaß macht es trotzden ;-)