Posts by NEXT71

    Currently I have a problem with saving within a performance. For example, if I save something in Performance 2, it jumps to Performance 1 and creates a copy of #2, and my entire original Performance is gone.

    I thought that the current update would fix this.

    But it is still the same problem. And this is random.

    Does anyone have the same problem? if so how did you fix this?

    ich wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen, da ich genau dasselbe Problem habe. Und es ist egal, ob ich über den Rig Manager oder am Kemper selbst speichere, er "überschreibt" einfach Performance #2 durch Performance #3, obwohl ich in #3 bin und da was ändern wollte.

    Jetzt ist Perf. #2 komplett weg.

    Ich habe die neueste Software drauf. Das kann doch nicht sein.

    Habt ihr schon eine Lösung gefunden/erhalten?

    Grüße

    Marco

    Seh ich genau so wie Ingolf.
    Außerdem kenne ich die Meldung "Update der Firmware - be patient." nur wenn die Remote einen Update bekommt.

    Die Enstufe ist eigentlich analog und hat nur ein paar Steuerleitungen für Boost und so.
    Ich würde erstmal die Remote Abklemmen,

    dann die diagnose starten oder einen reset durchführen.

    https://docs.google.com/docume…joZVV4Ls/edit?usp=sharing

    der Remote ist nicht abgeschlossen gewesen. Es kam die Meldung, dass er die firmware für den Poweramp updaten will. Und ließ sich nicht booten.
    hoffe, dass es der eine Kontakt war und der Fehler nicht mehr auftaucht.

    Ihr habt ja recht. ?


    ich hab das Teil jetzt aufgeschraubt und es schien ein Kabel leicht schräg zur Platine zu sitzen.
    ich habe dies nun „begradigt“. Es war nur minimal schief. Jetzt bootet er wieder ganz normal.


    Zuhause wenn ich meine Presets bastel, nutze ich den Poweramp nur, um über in eine passive FRFR zu spielen.
    Proberaum und live gehe ich direkt ins Mischpult.

    Kann diese Fehlermeldung auch auftreten, wenn ich den Poweramp deaktiviere? So hoffe ich, bleibt die Fehlermeldung aus. Ist natürlich blöd, wenn mal wieder ein Gig im nächsten Jahr (?) ansteht und das Problem wieder auftaucht.


    btw. nutzt ihr eine Backup-Lösung? Wenn ja, welche?

    Hallo Shadow6683,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Mir geht es eher, die interne Class D Endstufe gegen eine von Ritter auszutauschen.

    Werde am Montag mal mit ihm telefonieren.


    Da mein Kemper durch die Fehlermeldung gar nicht mehr hochfährt, werde ich später noch mal versuchen den Kemper hochzufahren indem ich dir FRFR Box ausstecke. Vielleicht geht es wäre ja, dass ich den Kemper noch über die PA nutzen kann.

    Problem besteht seit gestern.
    Wollte den Kemper hochfahren und es kam eine Meldung: Update der Firmware - be patient.

    Es passierte aber nichts.

    Mit dem Support telefoniert, die gehen davon aus, dass es ein Flachbandkabel ist, und welches die Fehlermeldung verursacht.

    Sicher ist man sich aber nicht.

    Generelle Frage, kann man den Poweramp durch einen Camplifier austauschen?

    Danke für Deine Antwort.

    Sorry, war mein Fehler. Meinte 4 Performances und pro Performance 5 Rigs....(CLEAN, CRUNCH, RHYTHM 1, RHYTHM 2 und SOLO)


    ist das so voreingestellt? weil ich nichts daran verändert habe. und am Kemper selber kann man die ganz normal hoch und runter schalten.


    hoffentlich ist es das... dann wäre das Problem ja schnell erledigt.

    Hallo,

    ich habe letzte Woche meinen Kemper aus dem Proberaum mit nach Hause genommen und grundsaniert indem ich diesen im Auslieferungszustand versetzt habe.

    Faktisch alles gelöscht und neu aufgesetzt und meinen Namen durch das vorherige ME*irgendwas personalisiert.

    Dann meine Profiles, die ich wirklich nur benötige übertragen und insgesamt 4 Rigs erstellt.

    und dies anhand des Rigmanagers.


    Heute in den Proberaum gefahren, alles angestöpselt und erst mal gefreut.

    Die Freude währte allerdings nicht lange.

    Das Umschalten mit dem Remote funktioniert, ABER beim Wechsel in ein anderes Rig leuchten alle 5 LEDs blinkend auf und im Display ist der Rigname schwarz hinterlegt.

    Erst beim Drücken eines Tasters wechselt er in dieses Rig.

    Am Kemper selbst lässt es sich problemlos umstellen.


    Ich habe außer, dass ich alles neu "installiert" habe nichts in den Einstellungen am Kemper verändert.


    Er lädt meiner Meinung nach das Rig nicht automatisch (über das Remote). Wechsle ich das Rig via Remote steht rechts oben im Display des Kempers "load".


    Wo und wie kann ich das in den Einstellungen ändern?


    Danke euch schon mal Vorab...

    hallo all,

    I use many profiles from different companies and I have to say that no one satisfies me.


    The guitars I use are all with very hot pickups. Currently I play over a Mesa Boogie Rectifier from Choptones and in combination with my guitars it sounds too heavy. When I slightly change the EQ it is not getting much better (gain e.g.).


    the thing is, we play in C sharp tuning and in this case my idea is using a profile with less gain in general. So my thoughts to get a better sound like In flames, Paradise Lost etc.


    which kind of Amps would you recommend? From which producer? For the practicing room and for live gigging when possible again.

    Thank you in advance

    So, nachdem ich hier bereits echt supernützliche Tipps erhalten habe, stehe ich vor einem neuen Problem.


    Wenn ich zwei unterschiedlich outputstarke Gitarren verwende, jedoch alles über ein Rig spielen möchte... gibt es da eine Lösung, dass dieser Lautstärkeunterschied im Livebetrieb nicht auffällt?


    Danke


    Marco

    Servus,
    suche Tipps bzw. Möglichkeiten, wie man den Kemper Toaster in ein roadtaugliches Gehäuse bekommt oder ob es sowas zum kaufen gibt.
    Ein Gehäuse, welches Rundherumschutz bietet und man die Vorder- und Rückseite öffnen kann.


    Bei Gigs ist steht der Kemper bei mir immer ungeschützt am Boden. Das ist solange kein Problem, wenn wir die einzige Band an diesem Abend sind.
    Spielen mehrere Bands an dem Abend, hab ich immer ein ungutes Gefühl.


    Habt ihr Tipps? Wie macht ihr das?

    da stimme ich zu.
    Zumindest eine kleine Hilfe, was Pegel, Anhaltspunkte etc angeht.
    Jeder hat ein ein anderes Gehörlevel :)


    By the way, gibt es eine Einstellung wo ein Lowcut und Highcut eines Rigs im Vorfeld abgeändert werden kann.?


    Und auch ein Lob an dieses Forum. Hier wird einem mal echt geholfen. Da können sich andere Foren mal eine Scheibe abschneiden. Toll. :thumbsup:

    Hab gerade noch mit nem Freund telefoniert, der das AX8 von Fractal Audio hat.
    Er lässt bei sich im Cab Menü 2 Boxen parallel laufen und hat einen super Sound über die PA.
    Geht sowas auch beim Kemper?

    Moin,
    also am Freitag 7 Stunden verbracht mit sämtlichen Tutorials, die ich finden konnte. ;(
    Zumindest bin ich jetzt weiter.
    Am Mittwoch werde ich im Proberaum sein und die Einstellungen der PA anpassen.


    ich stolperte bei den Tutorials über die "Pure Cabinet" Funktion.
    Bringt die was?
    Also über Kopfhörer hört man deutlich eine Soundverbesserung.


    Schönen Wochenstart allen... :)

    Moin,
    vielen Dank für die reichlichen Informationen und Hilfestellungen.
    Dann darf ich mich am WE mal ransetzen und Presets basteln. X/