Posts by IngoRockt

    Just another point - for solo's, why not use a separate rig? I have a rhythm sound that I morph the volume for riffs and to emphasize parts, but for solo's I use a dedicated performance slot. It means I can use a different amp profile as well and voice it specifically for solo's.

    So do I.

    But sometimes I feel to solo with crunch or clean tone. Then the morph of rigvolume is helpful.


    The other situation I use the rigvolume morph: Sometimes at rehearsal the band (drummer) is going louder and louder. For we have no soundengineer in rehearsal I am able to adjust my volume ;)

    Fast jeder (notenblattabhänige) Gitarrist hat aber heute ein Tablet als Liedermappe. Wenn sich nun die entsprechende Liederbuch-App ohne zusätzlicher Hardware mit dem Kemper verbinden ließe und mit dem Aufrufen des Textes automatisch der dazugehörige Sound eingestellt wird, wäre meiner Meinung nach der Nutzen ungleich höher.

    Das ist mit einem Wireless Midi Adapter problemlos möglich. Ich nutze Songbook auf meinem Surface und den Yamaha MD-BT01 Wireless Midi Adapter am Stage. Das sollte auch mit einem Android-Tablett funktionieren.

    Fast alles ist korrekt dargestellt. Lediglich der letzte Punkt ist falsch. Wenn die Performance nicht gespeichert wird, gehen die Änderungen im Rig ebenfalls verloren, wenn du die Performance wechselst oder wenn du mit den Tastern einen anderen Slot aufrufst. Wenn du mit den "Seitentasten" einen anderen Slot aufrufst, bleiben die Änderungen solange erhalten bis du mit den Tastern einen anderen Slot aufrufst oder die Performance wechselst.

    You can create your own folders in Rig Manager.


    one option might be to have Master folder for all projects (project folder). Then a sub folder for each individual project. Possibly even a further level for each track within a project. The choice is yours.


    Another option is to use the project folder in your DAW and simply copy the rig file into there. Then you can reload it into the Kemper manually if required.

    That!

    No, i mean ALL my rhythm sounds on performance 1. 5 different sounds to chose from. ALL my lead sounds on performance 2. 5 different lead sounds to choose from.


    …..


    And to answer your question: Ofcourse i do. Why wouldn’t i?

    Switching between Performances causes a lag, because the whole Performance must be load into memory. Switching the slots in one Performance is without lags.


    I store the rigs and/or performances in my project folder.

    So do I. And I listen to the tone;)