Dumpfer Sound bei verzerrtem Profile

  • Hallo zusammen,


    ich besitze meinen Kemper zwar schon längere Zeit bin jedoch nie wirklich mit ihm warm geworden. Ich habe folgendes Problem und vielleicht kann mir hier jemand helfen. Wie im Titel schon beschrieben, klingen meine verzerrten Sounds fast alle, als wäre eine Decke über dem Speaker. Dies gilt für Profiles von allen Herstellern. Bis ich diese mit einem EQ in einem angenehmen Rahmen habe, klingt es eher sehr künstlich.

    Ich habe gestern kurz mal rund 100 Einstellungen mit den gleichen 3 Akkorden aufgenommen und ein kurzes Beispiel findet ihr im folgenden Link. Wahrscheinlich habe ich irgendwelche Einstellungen falsch gesetzt.


    https://www.dropbox.com/s/gitq…blto/Kemper_test.mp3?dl=0


    Vielen Dank im Voraus für eure Tipps.

  • Hi!

    Hmm... wenn ich das hier abhöre, höre ich eigentlich nichts Muffiges. Die Sounds in deiner mp3 haben alle einen gesunden Höhenanteil, für mich jedenfalls.

    Vielleicht beschreibst du mal oder postest einen Sound, wie du ihn erwartest oder gerne hättest.

  • Hey ho.


    Wie sieht denn deine Abhörsituation aus, sprich Gitarrencab, Monitore, FRFR Box?


    Ich kenne das auch von Leuten die einfach nicht in den Kopf kriegen, dass der Kemper eben nicht 1:1 so klingt wie der Amp an einer Gitarrenbox im Raum, sondern wie die Aufnahme selbiger durch ein Mikro und ihn deshalb künstlich/dumpf/dünn ect finden.

    Denen fehlt der Wumms und der "krätz"(>offenheit?) wenn der Kemper nicht an einer Gitarrenbox dranhängt und im Raum gehört wird.

  • Du kannst dir ja mal ein oaar getweakte sounds anhören,wenn du Lust hast.

    In den Videos sind frei Profile aus dem Rigmanager getweakt und ich hab auch mal die cab gewechselt. Ist soweit alles erklärt. Es gibt meistens einen Teile 1 mit aerklärungen und Soundbeispiel und dann gibt es ein zweites Video mit den Parametern. In den ersten Videos habe ich meine Kemper Grundeinstellungen beschrieben.


    Nehm einfach den youtubelink unter meiner Signatur oder suche bei youtube nach Kemp man


    Dein Wolldeckensyndrom hatte ich früher übrigens auch ( heute nicht mehr).


    Gruß

    Frank

  • Hallo vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Ich hätte den Sound gerne klarer und offener besonders in den oberen Mitten und Höhen.


    Ich nutze Yamaha HS7 + Sub, meine In-Ear-Kopfhörer (die benutze ich seit Jahren bei Konzerten mit Amp+Torpedo) und eine Fohhn-PA.

  • ...womit man wieder bei"Geschmack"landet.Wolldecke ist vielleicht etwas anwesend bei Sound 2,ansonsten finde ich es ganz ok obenherum.Experimentiere doch mal mit diversen Cabs,das kann viel bewirken.

    Beste Grüße

  • Liebe Neujahrsgrüße in die Runde.


    Habe mir das auch gerade mal angehört, und ich sehe es genauso wie die Kollegen.

    So schlecht ist das doch gar nicht. Es gibt leider sehr viele Faktoren, die enorme Auswirkungen haben.

    Und diesem Sound fehlt es mE nur minimal an Presence.

    Das können schon neue Saiten sein, die diesen Tick ausmachen. Dass jede Cab anders klingt, liegt auf der Hand. Und ein bißchen am Global-EQ gedreht, kann schon die Lösung sein, wenn es nicht der Presence-Regler selber schafft.
    Oder es fehlt etwas Boost, oder etwas Tubescreamer.

    Und, unbedingt testen, vielleicht ist es ja auch profanerweise nur der Tone-Regler an der Gitarre (hatte das auch schon mal!!), den ich NIE benutze, der mich mal einen Gig lang fast zur Verzweiflung gebracht hatte.

    Aber das Ergebnis ist für einen Zerrsound wahrlich nicht schlecht.

    Und die Aufnahme-Parameter sind hier mal ganz außen vor, könnte ja auch eine große Rolle spielen.


    Grüße

    Frank

  • Yamaha HS7

    Ich habe die HS8 seit 7 Jahren immer mit dem Axe Ultra dann das Axe 2 dann XL und hatte mich dumm und dämlich

    geschraubt.Dann vor 6 Monaten es aufgegeben und das letzte Axe verkauft.

    Die HS8 sind immer noch da und komischer weise habe ich mit dem Kemper nicht das geringste Problem mehr.

    Ich höre auch das Gras wachsen.

    Übrigens dieses preiswerte Mooer Teil für 280 Euro und das letzte Boss Teil gingen auch mit den HS8 sehr schlecht.


    Ich habe noch den Marshall DSL 1 an einer 2/12 Box immer als vergleich hier stehen und bin sehr zufrieden.

    Mit beiden Digital wie mit Röhre.

  • Grüße


    Frank, hast du mal einen Link der genau das Wolldecken Problem beschreibt? Durch 2 Kinder fehlt mir ein wenig die Zeit alle Videos anzuschauen.

    Gruß Sebastian