PC-Crash - Effekt | Stomp-toggle und Looper

  • Moin liebe Kempergemeinde und ein frohes Neues!

    Den Effekt, den ich erzielen will, ist nicht ganz so einfach umzusetzen, weshalb ich hier auf etwas Hilfe hoffe.

    Es geht um den Effekt eines abgestürzten PCs. Ein Hörbeispiel findet ihr in diesem Video. Ich möchte betonen: DAS IST 11 JAHRE HER. *lach*
    Da die Einbindung nicht direkt mit Timestamp funktioniert: 3:02 ist der Effekt.


    Erzielt wurde er damals mit einem Delaypedal. Je nachdem, wie lange man den Knopf gedrückt hat, so lange hat das Pedal das Signal aufgenommen und direkt in Dauerschleife abgespielt. Also ein Delay welches das Signal aufgenommen hat. Dabei denke ich an den Looper. Drückt man nur super kurz auf das Pedal, also wie eine normale Aktivierung eines Stomps oder Kanal, oder whatever, denn wird ein sehr kurzes, abgehaktes Signal in Schleife wiedergegeben.

    Achso! Das alles muss natürlich schlussendlich auf die Kemper Remote. ^^

    Idee und Lösungsansatz:
    1. die Loopfunktion aus dem Loopmodus heraus zu nehmen und auf einen Stomp zu legen
    2. erster Druck (evtl. auch gedrückt halten) auf den Taster löst die Loop-Aufnahme aus

    3. loslassen des Tasters beendet die Aufnahme aus Punkt 2. und spielt diese dann in Schleife ab
    4. erneuter Druck auf den Taster beendet die Abspielung (und löscht ggf. das vorher aufgenommene Signal)
    (5. Punkt 2. bis 4. wiederholen, also mit einem neuen Signal)

    Wie bereits gesagt: Diesen Effekt habe ich damals mit einem ausgeliehenem Pedal so hinbekommen, wie im Video zu hören ist.
    "Das muss doch gehen!", denke ich mir, oder?

    Vielen Dank und ich hoffe hart auf ein paar Tipps und Tricks von euch. =):love::love:<3:!:

  • Heeeeeey, eine Antwort! Ja moin! :D

    Klar wäre es eine Option, sollte es nicht anders gehen, aber ich erhoffe mir diesen Effekt eben Kemperintern zu lösen.
    Bin von meinen alten Amps und den Bodentretern ja extra zum Kemper gewechselt, da ich nicht tausend Pedal und anderen
    Stuff mit mir herumschleppen und alles in einem Gerät haben wollte. ^^

  • Kemper Support #1 Vielen Dank für die Idee!
    Mit deinem Vorschlag bekomme ich ja nun durchgehend ein Delaysignal, klappt also leider nicht ganz.

    Aber ich habe die Idee (ich hatte diese Freeze funktion damals überhaupt nicht bemerkt) dazu angepasst, einen Stomp mit der Freeze-Funktion zu belegen. Das klappt auch wunderbar, nur habe ich auch hier ein komplettes Delaysignal.

    Das Morphing ist auf dem Kanal schon für die Soloeffekte (DLY, CHORUS, BOOSTER) belegt. Optimum wäre wenn ich das einzig auf den Stomp legen könnte.

    Hatte auch versucht den Effekt On/Off darüber zu steuern, aber mit vorher aktiviertem Freeze kommt da dann gar kein Signal.

    Any ideas? <3

    Edited once, last by Kuehn00b: EDIT: HAB'S GELÖST!!!!! Musste die Mix- und die Ducking-Position auf PRE stellen. DAS war der blöde Fehler! Jetzt klappt es beim einfachen drücken und/oder gedrückt halten (beim loslassen beendet er das direkt automatisch). Jedoch habe ich das Gefühl, dass es beim zurückschalten etwas "lagt" bzw. hinterher hängt und zu langsam zurück geht. Aber mit etwas Übung (eben eher loszulassen als die nächste 1) könnte das gut klappen! Danke für den Support!! ().

  • EDIT: HAB'S GELÖST!!!!! Musste die Mix- und die Ducking-Position auf PRE stellen. DAS war der blöde Fehler! Jetzt klappt es beim einfachen drücken und/oder gedrückt halten (beim loslassen beendet er das direkt automatisch). Jedoch habe ich das Gefühl, dass es beim zurückschalten etwas "lagt" bzw. hinterher hängt und zu langsam zurück geht. Aber mit etwas Übung (eben eher loszulassen als die nächste 1) könnte das gut klappen! Danke für den Support!!

  • Den Effekt kann man schön für Breaks oder mit einem zweiten Melodieinstrument als Riser einsetzen. =)
    Oder dahinter noch einen Pitcher packen, als Morph um alleine einen Riser zu stemmen.