Kopfhörerausgang vs. Main out

  • Hallo Zusammen,

    vorab, ich habe bereits alle Posts in diesem Formum zum Thema Kopfhörer durchgelesen, bräuchte aber doch nochmal Eure Hilfe.


    Ich habe mir ein kleines Audio interface zugelegt (Focusrite Pro24) und entsprechend verkabelt.

    Leider klingt der Kemper am Kopfhörerausgang besser als am Anschluss des Audio interface

    -> Am Audiointerface-Kopfhörerausgang klingen die Sounds dünner und auch greller


    Kemper MainOut Stereo -> Focusrite stereo in

    Einstellugen am Kemper Main Out -> Master Stereo

    Equalizer Main out -> alle auf "0"


    Normalerweise müsste das Signal doch exakt gleich klingen.


    Danke für Eure Unterstützung

    Matthias

  • Hallo Matthias,

    zwei Dinge fallen mir spontan dazu ein:

    • Die Qualität des Headphone Ausgangs beim Kemper ist legendär, das gilt vielleicht für das Focusrite Interface nicht. Je nach verwendetem Kopfhörer können die Unterschiede schon zu Tage treten.
    • Es gibt Einstellungen im Kemper die ggf. auf den Headphone Out, nicht jedoch auf die Main Outs wirken, bspw. PureCab, Space etc. - prüf mal, wie die jeweils eingestellt sind bzw. wo sie angewendet werden - dann kommst du ggf. dem "exakt gleich" näher.

    Viele Grüße

    Michael

  • Vermutlich spricht da nix gegen. Möglicherweise die Impedanz, je nachdem, was du da anschließen willst. Wobei Kemper selbst in den Tutorials auf YouTube den Anschluss von In-Ear-Monitoring Systemen an den Kopfhörer Anschluss beschreibt.

  • Spricht was dagegen, den Kopfhörerausgang wie nen Stereo

    -Monitor-Out zu nutzen, wenn die Qualität so gut ist?

    Prinzipiell spricht nichts dagegen. Ich bezweifle allerdings, dass sich da Sound-Vorteile gegenüber z. B. dem MAIN OUTPUT ergeben. Es ist wohl eher so, dass die Kopfhörerverstärker in vielen Audio-Interfaces nicht so toll sind.

  • Also ich habe das jetzt mal getestet. Focusrite Scarlett 4i4 Neueste Generation und n 2i2 2nd Gen. Ungeachtet der Einstellungen im KPA, das was bei mir am Headphone-Out an der Scarlett rauskommt ist doch eher Mau. An meinem schönen Toaster klingt das um Welten besser über den Kopfhörerausgang. Also würde ich daraus schließen das es keinen großen Unterschied zwischen Main-Out oder Headphone-Out (wie schon gesagt, die Einstellungen vernachlässigt) aber einen RIESEN Unterschied bei der Qualität der Headphone-Outs gibt. KPA erste Sahne, Scarlett leider eher Mau, ist ja aber auch nicht deren Paradendisziplin.

    Relish Guitars Mary Snow White <3, Gibson Les Paul '13 Chocolate Satin, Squier Jazzmaster J.Mascis